Skip to: site menu | section menu | main content

JanMatthies.info

 
Currently viewing: JanMatthies.info » Westernreiten Click here to read the website in english

Aktuelles:

Kim Blockus Performance Horses
Westernreiten, Training, Unterricht, Showing, Sales, Coaching in & um Hamburg

News der EWU
Neuigkeiten der Ersten Westernreiter Union Deutschland e.v.

News der DQHA
Neuigkeiten der Deutschen Quarter Horse Association

 

Links:

Rose Hill Ranch
Physiotherapie & Chiropraxis für Pferd und Hund - Malika Sieck
Buck Brannaman
Alfonso Aguilar
Mark Rashid
Peter Kreinberg
EWU HH/SH
The American Competitive Trail Horse Association
German Extreme Trail Association

Jan Matthies v2.0
(Nov. 22, 2015)

Westernreiten

Cowboy on horse

Die Hilfen, also die Einwirkungen auf das Pferd, sind beim Westernreiten so ausgelegt, dass man mit möglichst wenig Anstrengung alles vom Pferd verlangen kann. Es geht also nicht darum Cowboy zu spielen, sondern Westernreiten stellt eine anspruchsvolle Reitweise dar.

Die erste Westernreiter Union Deutschland (EWU) ist der größte Westernreitverband in Deutschland und Europa. Sie ist der Reitverein, bei deren Turnieren und sonstigen Angeboten Pferde aller Rassen und auch Vierbeiner ohne Abstammungspapiere startberechtigt sind.

Die Disziplinen der EWU im Westernreiten

Western Pleasure (WPL): Diese Disziplin wird nach Gangqualität, Manier und Gebäude des Pferdes bewertet.



Western Horsemanship (WHS): Bewertet wird der Reiter nach Sitz und feiner Hilfengebung.



Trail (TH): Diese Disziplin wird nach der Leistung des Pferdes bei der Bewältigung von Hindernissen bewertet.



Showmanship at Halter (SSH): Es wird der Vorsteller bewertet. Er soll seine Fähigkeiten, ein Pferd an der Hand vorzustellen, demonstrieren.



Western Riding (WR): Western Riding bedeutet die Vorstellung eines sensiblen, losgelassen und sich mühelos bewegenden Pferdes. Das Pferd wird nach der Qualität seiner Gangarten und Galoppwechsel, nach seiner Durchlässigkeit, Feinheit, Veranlagung und Willigkeit gegenüber dem Reiter (Harmonie) bewertet.



Superhorse (SUHO): Die Disziplin ist eine Kombination aus Elementen der Disziplinen Trail, Western Riding, Western Pleasure und Reining.



Reining (RN): Reining („to rein a horse“) heißt nicht nur, das Pferd zu führen, sondern auch jede seiner Bewegungen zu kontrollieren. Das am besten gerittene Pferd sollte bereitwillig der Führung des Reiters folgen und sich mit nur wenig oder sogar ohne erkennbare Hilfen lenken und vollständig beherrschen lassen.



Working Cow Horse (WCH): Sowohl die Reining-Aufgabe (Dry Work) als auch die Arbeit am Rind (Fence Work) sind vorgeschriebene Übungsteile dieser Prüfung. Der Schwerpunkt in der Beurteilung der Rinderarbeit ist, dass das Pferd jederzeit in der Lage sein soll, das Rind zu kontrollieren, in dem es überdurchschnittlichen „Cow sense“ und natürliche Fähigkeiten beweist, am Rind zu arbeiten, ohne übermäßige Einwirkung des Reiters über Zügeloder Sporenhilfen zu benötigen.



Working Cow Horse Boxing Class (WCHB): Die Aufgabe besteht aus einer Cowhorse Pattern und der Arbeit eines einzelnen Rindes an der kurzen Seite der Reitbahn (Boxing).



Cutting: Bei der Rinder-Disziplin Cutting hat der Reiter zweieinhalb Minuten Zeit, in eine Herde hineinzureiten, sich ein Rind auszusuchen und es dann von der Herde abzutrennen (to cut = schneiden).



Horse & Dog Trail: Im Horse & Dog Trail absolvieren die Pferd/Reiter-Kombination und der Hund gemeinsam einen Trail-Parcours. Dabei werden auch spezielle Aufgaben für den Hund gestellt.



Jungpferdeprüfung (JUPF): Dies sind spezielle Prüfungen für Nachwuchspferde, um diese schonend an den Turniersport heranzuführen. Die Jungpferdeprüfungen unterteilen sich in die drei Disziplinen Basis, Trail und Reining. Jungpferdeprüfungen gibt es ausschließlich bei der EWU.





Walk Trot Wettbewerbe (WT): Western Pleasure, Western Horsemanship und Trail ohne die Gangart Galopp.



The American Competitive Trail Horse Association (ACTHA)

A Competitive Trail Challenge (CTC) is a casual trail ride competition that is a 6-8 mile trail ride with judged obstacles (mostly natural) along the way.

Take a look at their very informative video here: video about ACTHA



Extreme / Mountain Trail

Extreme Trail: Springhindernisstangen sieht man in der Natur eher selten. Extreme Trails sind Parcours mit natürlichen oder entsprechend nachgebauten Hindernissen.



Mountain Trail: Ein Indoor Park in den USA.



Did you ride your horse today?

Back to top